Die Toskana - ein Schlaraffenland für Gourmets


Innerhalb von Italien gehört die Region der Toskana mit zu den beliebtesten Reisezielen des Landes. Gerade auch Urlauber aus Duschland, der Schweiz oder Österreich kommen schon aufgrund der relativ geringen Entfernung oft hierher und können die Strecke dorthin gut mit dem Auto bewältigen. Um seinen Urlaub in der Toskana zu verbringen gibt es mehr als genug gute Gründe, insbesondere dann, wenn man ein Freund der italienischen Küche ist!

Historische Städte und wunderschöne Landschaften

Aber zunächst zu dem was die Toskana abgesehen vom guten Essen zu bieten hat: Hier gibt es eine ganze Reihe von wunderschönen Städten, die man einfach mal besucht haben sollte. Dazu zählen vor allem:

- Pisa (der berühmte schiefe Turm...)
- Florenz (wunderschöne Kathedralen und alte Gebäude)
- sowie die Küstenstadt Livorno

Umringt sind diese Städte von wunderschönen Landschaften, die vor allem durch Weinanbau und Landwirtschaft geprägt sind. Viele Reisende nehmen sogar spezielle Wein-Urlaubsangebote in Anspruch, bei denen bestimmte Weinanbaugebiete besichtigt werden und wo natürlich auch eine Verkostung nicht fehlen darf. Das Highlight dabei ist sicherlich eine Unterkunft in den Weinbergen - zum Beispiel in einem Wein-Hotel.

Sehenswürdigkeiten

Zu den Sehenswürdigkeiten die einem in der Toskana nicht entgangen sein sollten, zählen neben den Landschaften vor allem der Turm von Pisa sowie dessen umliegende historische Gebäude. Auch die Kathedrale Von Florenz sollte nicht fehlen. Mit Ihren rund 115 Meter Höhe stellt sie ein wahrhaft beeindruckendes Gebäude für ihre Bauzeit (Baubeginn: 1446) dar.

Kulinarische Genüsse

Natürlich reisen insbesondere Feinschmecker gerne in die Toskana. Zum Beisiel, um einfach eine original italienische, traditionelle Pizza zu genießen, die sich durchaus etwas von jenen Pizzen entscheidet, die wir teilweise hierzulande so kennen. Tolle Tipps dahingehend, wie man eine solche Pizza auch zuhause hinbekommt, findet man unter anderem in diesem Clip. Darüber hinaus bietet die kulinarische Toskana aber noch weitere Gaumenfreunden, wozu unter anderem verschiedene Gerichte auf Basis von gegrilltem Fleisch, Fisch oder Eintöpfen zählen. Hier kann man es sich rundum gutgehen lassen!